08/2020 - Logbuch - SY Nuepi

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Taufe !

Herausgegeben von in Erlebnis ·
Es ist soweit! Wir liegen am Steg und jetzt wird unser Schiff getauft.
Von unserer Familie ist der Älteste mit Frau und Kindern da. Unsere Freunde, die hier in der Marina mit ihren Schiffen sind,
ebenfalls.

Die Taufpatin, also die Capitana, hat genug Sekt um zuerst denn "alten" Namen abzuwaschen und dann die Taufe vorzunehmen.

Tauftext:

Das Schiff wurde 1978 in der Werft Simon Gronheim gebaut und seit 2005 stand es hier in der Ocean Marine
und wurde von uns umfangreich saniert und renoviert.

Ob die Sonne schien oder die Bora blies, ob es regnete oder so kalt war, daß wir heizen mußten, nichts hat uns davon abgehalten
jedes Jahr ein Stück weiterzumachen. Dabei hatten wir auch immer wieder Helfer, bei denen wir uns herzlich bedanken.

Jetzt hat sie es endlich ins Wasser geschafft und bevor wir losfahren wollen wir sie natürlich taufen.

Ich taufe dich auf den Namen Nuepi. Nuepi bedeutet Wind und der soll dir stets günstig wehen.
Ein guter Stern möge stets dich leiten, auf allen Fahrten dich begleiten, damit auch noch in vielen Jahren
erleichtert alle hier an Land erfahren, daß Schiff und Mannschaft unversehrt von ihrer Seefahrt zurückgekehrt.
Ich wünsche der Mannschaft allzeit gute Fahrt und dir stets mehr als eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.  
Ich grüße dich mit hipp, hipp, hurra!

....und dann reichlich Sekt am Bug vergossenen.

Geschafft. Sie schwimmt, alles ist dicht, sie ist getauft und wenn es jetzt noch die bestellten Schrauben nach Italien schaffen kann die Wasserpumpe installiert werden und los geht`s !! Mei tut das gut... endlich..

Zum Abschluß gab es natürlich Sekt und Häppchen für Alle und viel Geplauder und Lachen.
Schee war`s, Danke an Euch!

(4 Bilder)


Glück gehabt - Sonne lacht!

Herausgegeben von in Erlebnis ·
Pünktlich zum Kranen hört der Regen auf. Puuh.
Sohn und Familie kommen von Grado rüber und waren dabei. Freunde und Bekannte vom Platz ebenfalls.
Alles klappt. Schiff geht ins Wasser. Was für ein Moment!
Endlich - Endlich nach Jahren von Arbeit, Staub, Dreck und auch Frust. Sie schwimmt und alles ist dicht!!

Wir fahren raus - drehen eine kleine Runde aufm Kanal und legen zm ersten Mal seit vielen Jahren wieder an!

Alle haben mitgefiebert und wir hatten eine schöne, fröhliche Schiffstaufe!



Es wird spannend

Herausgegeben von in Erlebnis ·
Jeden Tag a bissle mehr...
Morgen ist Krantermin - sofern das Wetter mitmacht. Starker Regen ist angesagt - dann wird nicht gekrant!
Wir bereiten alles was möglich ist vor. Anne hat die letzten Bezüge fürs Cockpit fertig. Die letzten Stellen am Rumpf mit blauer Farbe ausgebessert.  Segelabdeckungen zugeschnitten und zu nähen begonnen. Schiff aufgeräumt, Gästekabinen gerichtet, Sohnemann mit Familie wird ein paar Tage auf dem Schiff bleiben.

Anker hochgezogen, Taue vorbereitet, alles ready für den Kran. Liegeplatz ist mit Peters Hilfe (er spricht italienisch) organisiert, bei Sergio nebenan (er spricht nur italienisch) für 50 Euros / Tag.


Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü